Über mich

 

 

Home
 
 
Kontakt
 
 
Massagen
 
 
Theki
 
 
Partner
 
 
Literatur
 
 
Downloads
 
   
Kursangebote  
 
Über mich
 
 
Impressum
 
 
 
 

Von meinem Beruf zur Berufung

Zu meiner Person und meinem Werdegang

Ziel meiner Arbeit ist es, Menschen in ihren Lebensprozessen zu unterstützen. Die Akzeptanz der eigenen Persönlichkeit zu fördern und das innere Gleichgewicht zu erhalten oder wieder herzustellen.

2016 Transformations-Massage (Ulm)

2016 Aquatische Körperarbeit im warmen Wasser - Watsu - (Kißlegg)

2009 - 2015 arbeitete ich zusätzlich in einem Thermalbad am Bodensee

2013 Meisterseminarabschluss in Theki 3 -Schlüssel zur universellen Schöpferkraft

2012 Theki 1 und Theki 2 (Thetahealing und Reiki) Heilerausbildung

2009 Abschluß meiner 3-jährigen Ausbildung in ganzheitlicher Körperarbeit “Rebalancing“ - Bewußtheit durch Berührung (A -Thüringerberg) 182 Stunden in Theorie, Praxis und Meditation

2006 Zusatzausbildung als Massagetherapeutin (Heldenfingen) und Ausbildung in

Hawaiianischer Tempelmassage LomiLomi Nui (A -Thüringerberg)

2005 natürliches Heilen durch Reiki – Behandlung 1. Grad (Meersburg)

2004 Zusatzausbildung in Hot-Stone-Massage (Freiburg)

Wirbelsäulen & Gelenktherapie „ Dorn-Methode“ (Amtzell)

Seit 2003 bis heute arbeite ich im Bereich der Körper- und Massagetherapie in eigener Praxis, verschiedenen Hotels und auch im Ausland (Zypern, Corfu)

zwischen 2003 und 2006 mehrere Aufenthalte und Kursangebote für "Selbsterfahrungssuchende" in der Wüste "Sinai´s"

2002 - 2003 Auslandsaufenthalt in Indien, verschiedene Weiterbildungen im Bereich der Körperarbeit/Körperbewußtsein u.a. Ayurvedische Massage, Hatha Yoga in (Dharamsala) und klassischer indischer Tanz „Kathak“ in (Rishikesch)

2000 – 2001 Integrale Tanz- und Ausdruckstherapie mit Wilfried Gürtler (München und in Meran) insgesamt 254 Stunden, Heilpädagoischer Tanz

1999 -2001 berufsbegleitene Weiterbildung in New Dance with Keriac aus Kaliforniern, (Freiburg, Westerwald und Stuttgart, - 8 Intensivwochen

1996- 1998 Ganzheitlicher Tanz und Selbstentfaltung (Institut Wendepunkt in Ravensburg und Freiburg, - 12 Themen zu insgesamt 250 Stunden)

Durch meine langjährige Arbeit im sozialpädagogischen Bereich, habe ich immer wieder erlebt, wie wichtig und wertvoll es ist, sich im eigenen Körper wohl zufühlen. Die daraus resultierende Erfahrung, daß der Körper teilweise sehr lange braucht um psychische Prozesse zu verarbeiten, führte mich in den Bereich der Körperarbeit und Körpertherapie, und somit zur beruflichen Umorientierung.

1990-1999 10 Jahre Aufbau und Leitung einer Jugendwohngruppe für Langzeitasthmatiker (Psychosamatischer Bereich der Lungen-Fachklinik in Wangen)

1989-1990 Ein Jahr Auslandsaufenthalt in Neuseeland

1987-1989 Tuberkulose-Station im Mutter-Kind-Bereich (Lungen-Fachklinik-Wangen)

1985-1987 Heim für verhaltensauffällige und lernbehinderte Kinder und Jugendiche (Paulinenpflege in Kirchheim-Teck)

1982 – 1984 Ausbildung und Abschluß als staatlich anerkannte Erzieherin (Sozialpädadogisches Fachinstitut in Ravensburg)